Feuerfeste Materialien

Feuerfeste Materialien profitieren in besonderem Maß von Phenolharz und seiner hohen Kohlenstoffdichte. Unter Hitzeeinwirkung karbonisiert die Oberfläche. Es bleibt nur Kohlenstoff übrig, der sehr hohen Temperaturen widersteht. Während kein organisches Material Temperaturen von rund 1.700 Grad aushalten kann, sorgt das Kohlenstoffgerüst im Phenolharz dafür, dass etwa bei Schmelztiegeln das Material seine Form behält und noch zehn, fünfzehn Mal verwendet werden kann, bevor der Tiegel neu ausgekleidet werden muss.

Prefere Phenolics bietet ihnen eine breite Palette von Phenolharzen für die Feuerfestindustrie. Diese umfasst flüssige Phenolharze, die entweder wässrig oder gelöst in einer Vielzahl von Lösungsmitteln wie Glykolen, Alkoholen oder auf Furfural-Basis erhältlich sind.

Darüber hinaus erhalten Sie pulverförmige Phenolharze mit modifiziertem und unmodifiziertem Vovolac als Grundlage sowie verschiedene Härtersysteme.

Anwendungsbereiche im Überblick

  • ASC-, AMC- und MC-Steine
  • Isostatisch gepresste Teile
  • Schieberplatten, Tundish-Stutzen, Abdeckplatten
  • Stichlochmassen
  • Sprühdispersionen
  • Ramm- und Stampfmassen
  • Vibrationsmassen
  • Muxmassen

Wir helfen Ihnen gerne

Liam Moynihan
Commercial Manager Industrial
liam.moynihan@prefere.com
+44 1325 300 666

Ines Kendelbacher
Kontakt für Anfragen außerhalb Europas
ines.kendelbacher@prefere.com
+49 3362 72350